Veranstaltungen in Ulm

Für alle Veranstaltungen in Ulm bei Fragen bitte direkt bei Ralph Kammer, Tel. 0157 51812985 oder per E-Mail an info@theosophy.de melden.

Öffentliche Vorträge im Bürgerhaus Mitte, Schaffnerstr. 17, 89073 Ulm

Meditation und Yoga in den Mysterienschulen

Samstag, den 18. Januar 2020,
14.30 Uhr - ca. 18.00 Uhr



Mysterienschulen gab es auf der ganzen Welt und es gibt sie immer noch. Sie waren und sind eine Methode, um Menschen zu ermöglichen, sich in einer geschützten und anregenden Atmosphäre zu entwickeln. Die Unterweisung bestand in dem Erwecken dessen, was in Menschen latent vorhanden ist. Sie werden sich zunehmend des wirklichen Hintergrunds des Lebens bewusst. Esoterische Unterweisung ist zeitlos und im Grunde für jedermann. Wie funktioniert esoterische Unterweisung und wofür lernen wir? Meditation, Achtsamkeit und Yoga sind populärer denn je. Aber was bleibt von dem ursprünglichen Kontext übrig, in dem Meditation und Yoga in den Mysterienschulen praktiziert wurden?

In unserer Reihe Theosophy Talks wollen wir diese Fragen mit Ihnen betrachten!

Unsere Veranstaltung ist - wie immer - kostenlos.
Wir freuen uns über Ihre Spende zur Unterstützung unserer ehrenamtlichen Arbeit.

Melden Sie sich gern jetzt schon an! Die Plätze sind begrenzt.
Ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Unser aktuelles Vortragsprogramm für die Saison 2019/20 finden Sie hier: