Aktuelles

Mehr Wandel - mehr Verantwortung - mehr Menschlichkeit
Nutze Deine Inspiration!



Sonntag, den 20. September 2020,
15:00 Uhr - ca. 18:00 Uhr
Einlass ab 14:30 Uhr
(um Ihnen evtl. bei den Einstellungen
Ihres PCs behilflich sein zu können)

Live online Symposium über ZOOM


Wir leben in ständigem Wandel – das wird uns besonders in der jetzigen Zeit bewusst, in der wir als einzelne Menschen, aber auch als Menschheit weltweit vor dringend zu lösende Aufgaben gestellt sind. Wie können wir unserer Verantwortung im Kleinen und im Großen gerecht werden, und wie bewältigen wir unserer Aufgabe als Mensch mit mehr Menschlichkeit? Nutzen wir unsere Inspiration? Was ist das überhaupt, Inspiration? Um diese Fragestellungen und mögliche Antworten durch die Alte Weisheit – Theosophia - wird es in unserem Symposium gehen.

Seien Sie mit dabei!

Ihre Fragen und Antworten sind auch in ZOOM möglich und erwünscht!

Melden Sie sich gern jetzt schon an! Wir senden Ihnen rechtzeitig den Link zur Teilnahme zu.
Ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Unsere Veranstaltung ist - wie immer - kostenlos.
Wir freuen uns aber über jede Spende zur Unterstützung unserer ehrenamtlichen Arbeit.

Wenn Sie uns unterstützen möchten, hier unsere Bankverbindung:
Kontoinhaber: DIE THEOSOPHISCHE GESELLSCHAFT
IBAN: DE29600100700037810701 (Postbank Stuttgart)
BIC PBNKDEFF


Neuer Kurs ANDERS DENKEN


Ort: LIVE ONLINE mit ZOOM


Beginn: Mittwoch, 23. September 2020


Zeit: Mittwochs von 20:00 - ca. 22:00 Uhr (14-tägig)
Dauer: ca. 6 Monate (14 Termine)


Gute Internet-Verbindung und Benutzung eines Headsets sind erwünscht.
Kursunterlagen und Teilnahmelink werden jeweils per E-Mail zugesandt.
Weitere Informationen finden Sie hier;
das Anmeldeformular finden Sie hier.

Anmeldungen sind bereits jetzt möglich - wir freuen uns auf Sie!

Corona-Krise: theosophische Literatur über Epidemien und Pandemien


Welche Einsichten kann uns die theosophische Literatur über eine Pandemie wie die gegenwärtige Corona-Krise bieten? Um Ihnen zu helfen, Antworten auf Ihre Fragen zu finden, haben wir im Folgenden eine Reihe von Auszügen aus der theosophischen Literatur von H.P. Blavatsky und G. de Purucker, über verwandte Themen zusammengestellt.


Theosophische Literatur über Epidemien und Pandemien (Download)


Willkommen bei der Theosophischen Gesellschaft

Im Jahre 1875 gründete Helena Petrovna Blavatsky die Theosophische Gesellschaft in New York. Die Theosophische Gesellschaft ist Teil einer universellen, ethischen und intellektuellen Bewegung, die alle Zeitalter hindurch tätig war.
Theosophie ist die Synthese von Wissenschaft, Philosophie und Religion - drei verschiedenen Wegen zur Erforschung und Erklärung des Lebens.
Informationen zu unseren regelmäßig stattfindenden Studiengruppen finden Sie unter Termine.