Aktuelles

Wir wünschen Ihnen allen eine friedvolle Advents- und Weihnachtszeit und ein gutes 2023!

Theosophy talks -
Die Erleuchtung des Buddha
als Beispiel für den Umgang mit Turbulenzen im Leben


Ort: LIVE ONLINE mit ZOOM

Samstag, den 7. Januar 2023
17.00 Uhr - ca. 19.00 Uhr (Einlass ab 16.30)


In diesem Vortrag liegt der Schwerpunkt auf Seelenfrieden und Gelassenheit in schwierigen Zeiten. Wir werden versuchen, dies anhand des Lebens von Gautama, dem Buddha, zu erklären. Wie viele andere Weltlehrer können wir aus seinem Leben lernen, wie man in unruhigen Zeiten inneren Frieden bewahren kann. Obwohl manche den Buddha als Gott verehren, lehrt uns ein tieferes Studium seines Lebens, wie auch wir den Weg der Erleuchtung gehen können. Die innere Entwicklung des jungen Prinzen Siddhārta zum erleuchteten Buddha zeigt uns, wie wir selbst von nun an unsere zukünftige Entwicklung Stufe für Stufe durchlaufen werden. Es ist die Geschichte von uns als reinkarnierenden Menschen auf unserem Weg zur Erleuchtung.
Gerade in der Lebensgeschichte des Buddha entdecken wir den Unterschied zwischen "dem Frieden des Nirvana" und "dem inneren Frieden, während man in der äußeren turbulenten Welt zurückbleibt", damit auch andere die Erleuchtung erlangen können.
Lassen Sie sich davon inspirieren!

Melden Sie Ihre Teilnahme am besten gleich per E-Mail an: info@theosophy.de.

Wir senden Ihnen rechtzeitig einen Teilnahmelink zu!

Theosophy talks -

Frieden, Freiheit und Freier Wille


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags bald hier für Sie online!
Weitere Vorträge finden Sie unter Videos!

Theosophy talks -

Der spirituelle Impuls von Helena P. Blavatsky

Universelle Bruderschaft: der Weg des Friedens
Englischsprachiger Vortrag mit Übersetzung
Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags jetzt hier für Sie online!
Weitere Vorträge finden Sie unter Videos!

Theosophy talks -

Verlieren & Loslassen – Finden & Gewinnen
Denkanstösse für ein ‘Anderes Denken’


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags jetzt hier für Sie online!
Weitere Vorträge finden Sie unter Videos!

Die Saison 2022/2023 - ebenfalls online - begann mit dem Symposium:

Für eine friedliche Zukunft - Unsere spirituelle Identität erkennen und nutzen


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Symposiums jetzt hier für Sie online!
Weitere Vorträge finden Sie unter Videos!

Willkommen bei der Theosophical Society Point Loma (TSPL) - Deutsche Abteilung

Im Jahre 1875 gründete Helena Petrovna Blavatsky die Theosophical Society in New York. Sie ist Teil einer universellen, ethischen und intellektuellen Bewegung, die alle Zeitalter hindurch tätig war.
Theosophie ist die Synthese von Wissenschaft, Philosophie und Religion - drei verschiedenen Wegen zur Erforschung und Erklärung des Lebens.

Neuerscheinung:

Jeder Mensch ein Friedensstifter: PDF~4,31MB


Der Krieg, der derzeit in Europa wütet, ist nicht aus heiterem Himmel entstanden. Die Theosophie gibt uns Einblick in die Ursachen, die zum Krieg führen. Noch wichtiger ist, dass sie uns zeigt, wie wir Konflikte lösen und verhindern können. In unserer Tradition der Friedensarbeit haben wir ein Friedenssonderheft herausgegeben, das wir Ihnen allen ans Herz legen wollen. Laden Sie es herunter oder bestellen Sie es gedruckt zum Selbstkostenpreis von 9,00 Euro (inkl. Porto und Verpackung)
per E-Mail bei info@theosophy.de.