Öffentliche Vorträge:

Die Deutsche Abteilung der Theosophischen Gesellschaft Point Loma - Blavatskyhaus hält von Zeit zu Zeit und auf Anfrage öffentliche Vorträge. Ankündigungen finden Sie unter Aktuelles.
Unser aktuelles Programm für die kommende Saison finden Sie PDF ~205kb hier.

Symposium:

In diesem Jahr fand in Berlin am Sonntag, dem 13. September 2015, 10.00-14.00 Uhr, und in Heidenheim am 27. September 2015, 14-18 Uhr, ein Symposium statt zum Thema:

BEWUSSTER LEBEN, WARUM UND WIE?
Potenziale für ein anderes Miteinander - Neue Aussichten durch tiefere Einsichten

In Vorträgen und einem Workshop werden Anregungen für eine praktische Lebensphilosophie gegeben. Sie können sich jetzt die Berliner Veranstaltung in den Videos hier noch einmal anschauen.

Konvent:

Jedes Jahr im Juni wird ein öffentlicher Nationaler Konvent durchgeführt, dem sich eine Sommerschule für Mitglieder und Mitarbeiter anschließt. Beide werden auch gern von Freunden und Studierenden aus dem Ausland besucht. Weitere Informationen siehe hier oder kontaktieren Sie Sieglinde Plocki.

Kurse:

Zwei aufeinander aufbauende Kurse, ANDERS DENKEN und LEBENSWEISHEIT beginnen jeweils im September - Anmeldungen sind jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie unter Kurse.

Studiengruppen:

Die Loge Sûrya in Berlin trifft sich regelmäßig zu öffentlichen Gesprächsrunden mit wechselnden Themen, die Sie hier finden.

Die Loge Padma in Giengen a.d. Brenz studiert Gottfried de Puruckers Die Esoterische Tradition. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Loge Vîrya in Geretsried führt regelmäßige Mitgliedertreffen durch. Eine öffentliche Studiengruppe, die Geoffrey Barborkas Der Göttliche Plan studiert, trifft sich ebenfalls regelmäßig. Weitere Informationen finden Sie hier.