Aktuelles

Kann das Leben aussichtslos sein?
Leben und Tod im Licht der Reinkarnation

Samstag, den 2. Dezember 2017,
17.00 Uhr - ca. 19.30 Uhr



In dieser dunklen Jahreszeit treiben so manchen Menschen trübe Gedanken um.
Was soll das ganze Leben noch bringen wenn man schon alles kennt? Kummer und Leid sind in der Welt, wohin man auch schaut.
Man meint, es gäbe sowieso keine Hoffnung auf Besserung - weder im Privaten, noch in der Gesellschaft oder der Welt.
Wir aber stellen diese Anschauung in Frage. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam nach Antworten Ausschau halten, die Licht in das Dunkel bringen.

Seien Sie dabei und melden Sie sich an! Die Plätze sind begrenzt!

Ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Noch Plätze frei!
Neuer Kurs ANDERS DENKEN



Weitere Informationen finden Sie hier;
das Anmeldeformular finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Kraft des Mitleidens in Deinem Leben


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags jetzt hier für Sie online!

Gedanken können die Welt verändern!


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags jetzt hier für Sie online!

Leben und Tod - Phasen des ewigen Lebenszyklus


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Symposiums jetzt hier für Sie online!

Eröffnung und Begrüßung

Was ist Leben?

Sterben - ein Bewusstseinsprozess

IDEEN REGIEREN DIE WELT
Plato und seine Bedeutung für unsere Zeit


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags jetzt hier für Sie online!

Große Weise, große Ideen


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags sind jetzt für Sie online!

Sonntagsvorträge im Blavatskyhaus


Neue englischsprachige Vortragsreihe:
jeden 2. Sonntag um 14.00 in Den Haag,
die Videoaufzeichnung ist ca. eine Woche später verfügbar.


Mit dem 10. Januar 2016 hat im Blavatskyhaus Den Haag live eine Vortragsreihe in englischer Sprache begonnen. Die ersten, einführende Vorträge sind jetzt online! Weitere folgen! Aktuelle und universale Themen sollen im Lichte der Alten Weisheit, Theosophia genannt, betrachtet werden. Testen Sie selbst kostenlos die Logik und die Inspiration der Theosophie.

Weitere Information sowie die bereits gehaltenen Vorträge finden Sie hier auf der Seite unser internationalen Hauptstelle (englisch).


KOMMEN GRUPPEN, NATIONEN, KULTUREN IMMER WIEDER?


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags sind jetzt für Sie online!

Reinkarnation und Karma - Fragen des Lebens!


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags sind jetzt für Sie online!

3 Propositionen - Grundprinzipien einer praktischen Lebensphilosophie


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags sind jetzt für Sie online!

Das Mysterium des Bewusstseins: Herz und Denken


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung des Vortrags sind jetzt für Sie online!

Symposium: Freiheit, Gerechtigkeit, Verantwortlichkeit
für mich als reinkarnierender Mensch!
… und die Anderen?
… und die Welt?
Entdecke deine innere Kraft für Gerechtigkeit.


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung unseres Symposiums zum Thema "Freiheit, Gerechtigkeit, Verantwortlichkeit für mich als reinkarnierender Mensch!"
können Sie demnächst hier anschauen.
Das Programm war in beiden Städten gleich

Symposium: Bewusster leben, warum und wie? Jetzt online!


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung unseres Symposiums zum Thema "Bewusster leben, warum und wie?"
können Sie jetzt hier anschauen.


Symposium: 7 Juwelen der Weisheit jetzt online!


Wenn Sie nicht dabei sein konnten:
Die Aufzeichnung unseres Symposiums zum Thema "7 Juwelen der Weisheit - Universale Philosophie und ihre praktische Anwendung"
können Sie jetzt hier anschauen.


Willkommen bei der Theosophischen Gesellschaft

Im Jahre 1875 gründete Helena Petrovna Blavatsky die Theosophische Gesellschaft in New York. Die Theosophische Gesellschaft ist Teil einer universellen, ethischen und intellektuellen Bewegung, die alle Zeitalter hindurch tätig war.
Theosophie ist die Synthese von Wissenschaft, Philosophie und Religion - drei verschiedenen Wegen zur Erforschung und Erklärung des Lebens.
Informationen zu unseren regelmäßig stattfindenden Studiengruppen finden Sie unter Termine.